Arbeitsbereiche

Die Werkgemeinschaft Bahrenhof stellt sich der sozialtherapeutischen Aufgabe, Arbeitsbereiche zu entwickeln, die auch schwerstbehinderten Menschen die Gelegenheit geben, einen Arbeitsprozess zu erleben, sei es durch eigenes Tätigsein oder durch zuschauende Teilnahme am Werkstattleben.

Dabei bestimmen nicht wirtschaftliche Zweckmäßigkeiten den Arbeitsablauf, sondern wie der betreute Mensch eine Arbeitsgeste durchzuführen vermag. In der Arbeit werden kunsthandwerkliche und handwerkliche Tätigkeiten ausgeübt und Naturmaterialien als Werkstoffe bevorzugt: Holz, Ton, Stein, Bienenwachs, Papier, Stoff und Wolle. Die Produkte werden hauptsächlich auf dem jährlichen Basar am ersten Advent zum Verkauf angeboten. Daneben betreut eine Werkstatt unseren Garten.

Die Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Lebens, der zur Entwicklung des Menschen wesentlich beiträgt. Sinn der Werkstattarbeit bei uns ist es, den mitarbeitenden Menschen wahrzunehmen, anzuleiten und zu begleiten. Durch diese soziale Grundbedingung kann Arbeit entstehen.

Termine

Kunstsonntag

25. Juni 2017 von 15 bis 19 Uhr

Künstler der Region geben ihr Bestes

Erhalte Informationen vom Leben am Bahrenhof. Werde Fan unserer facebook-Seite