FSJ und BFD

Schon immer haben junge Menschen bei uns gearbeitet. Du hast die Möglichkeit, als Freiwillger im

  • Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder
  • BundesfreiwilligenDienst (BFD)

Lebenserfahrung zu sammeln. 

 

Freie Plätze und welche Aufgaben dich erwarten siehst du hier.

 

Weitere Informationen gibt es direkt beim ijgd oder auf der Webseite des Paritätischen Schleswig-Holstein.

Ein Bericht von Ella

Am 01.09.2013 begann mein Bundesfreiwilligendienst in der Regenbogen Gruppe. Mit Fragen bepackt und glücklich ging ich also in meinen ersten Dienst. Ich war aufgeregt und hatte, das muss ich zugeben, ein wenig Angst. Das legte sich aber schnell, denn meine Kollegen und die Bewohner nahmen mich freudig auf und ich fühlte mich von Anfang an im Team und auf der Gruppe wohl. Recht schnell durfte ich Aufgaben übernehmen, wurde als festes Teammitglied gesehen und, das war besonders schön, autark handeln. Mir wurde das gesamte Jahr sehr viel Vertrauen entgegen gebracht und dafür möchte ich mich bedanken.

Die Arbeit mit seelenpflege bedürftigen Menschen ist schön, aber auch anstrengend. Die Augen und Ohren haben selten Ruhepausen, Gelassenheit und Standhaftigkeit muss man schon erlernen, nebenbei ab und zu eine kleine Meinungsverschiedenheit austragen und dann noch den gewöhnlichen Dienst meistern. Der Bundesfreiwilligendienst war für mich persönlich die richtige Entscheidung, denn durch ihn konnte ich nicht nur die Werkgemeinschaft besser erfassen und die Arbeitswelt kennenlernen, sondern bin auch ein ganzes Stück gereift. Wenn ich auf das Jahr mit seinen Höhen und Tiefen zurückblicke war es eine sehr schöne Zeit, die ich nicht missen möchte und sicherlich in guter Erinnerung behalten werde.

Abschließend möchte ich sagen, dass ich stolz auf mich bin, das Jahr gemeistert zu haben, dass ich glücklich bin, besondere Menschen während meiner Seminare und hier in der Werkgemeinschaft kennenlernt zu haben und dass ich die Zeit bis zu meinem Studium so sinnvoll nutzen konnte und durfte.

Termine

Erhalte Informationen vom Leben am Bahrenhof. Werde Fan unserer facebook-Seite